Deine 13 Helfer

Alicia Kusumitra

Alicia Kusumitra ist 7-fache Mutter, Mayapriesterin und Female Empowerment Coach. Sie ist 13-fache Kongressveranstalterin und hat bereits über 30 Seminare in die Welt gebracht und 100.000 Frauen und Männer mit dem alten Wissen begeistert.
Ihre Leidenschaft ist die weibliche Kraft und Bestimmung. Sie unterstützt Frauen, diese wieder in sich zu entdecken und zu leben.
Alicia lebt diese Kraft mit jeder Zelle ihre Seins und verbindet so Familie und Bestimmung leben.

Interview „Die Kraft des Feuers und der Fülle“

Christina von Dreien

Christina ist eine junge Frau in ihrem 19. Lebensjahr, die mit einer multidimensionalen Wahrnehmung und mit anderen paranormalen Begabungen zur Welt kam und die ihr Bewusstsein über ihr wahres Sein nie verloren hat.
Für sie sind diese Dinge nichts Besonderes, sondern völlig normal.. Denn diese Fähigkeiten sind nur Nebenerscheinungen ihres wahren Seins. Für sie ist klar, dass diese Dinge in jedem von uns schlummern.

Interview „Aus der Angst in die Liebe“

Matthias Walter

Matthias Walter hat einen vielfältigen beruflichen Werdegang. Begonnen hat er in den 90ern als Footballprofi der deutschen Nationalmannschaft um dann später als jüngster Football Manager Karriere zu machen. Währenddessen kam er mit 22 Jahren durch „Zufall“ zu einer indianischen Schwitzhütte. Dort machte er so eine tiefgreifende spirituelle Erfahrung, dass er sein Leben völlig auf den Kopf stellte. Er wollte wissen, wie das möglich ist und folgte dem Weg zu indianischen Lehrern in Nordamerika.

Interview „Frieden im Herzen der Menschen“

Oliver “Wyld Rose” Kyr

Oliver Kyr war rund zwei Jahrzehnte lang Inhaber einer Werbeagentur in Stuttgart; zu seinen Kunden gehörten internationale Konzerne. Nach einem Burnout beschloss er, seinen Lebensstil zu ändern und wurde Autor sowie Filmregisseur. Seit Oktober 2015 ist mit seiner Frau und Tochter als Pegasus Family weltweit unterwegs.
Seine Filmtrilogie ONE PLANET. ONE FAMILY. erzählt von unseren Brüdern & Schwestern auf der Erde: CITIZEN ANIMAL von den Tieren, ROOT REPUBLIC von Bäumen und Pflanzen, LITTLE BIG FAMILY von unseren kleinsten Familienmitgliedern: den Mikroorganismen.
Im Moment lebt Oliver mit seiner Familie in Peru und lernt von einem Schamanen.

Interview „Die Botschaften der Pflanzen für die heutige Zeit“

Monika und Andreas Pott

Monika Pott – LifeChangerin, Trainerin, Coach, LifeChangerin und Autorin, Andreas Pott – Spiritueller Mentor und Speaker
Sie haben über 20 Jahre Erfahrung in Ausbildungs-, Seminar- und Coachingtätigkeit. Über ihre Arbeit mit nahezu 10 000 Kunden haben sie durch ihre  eigenes Leben verstanden nach welchen Gesetzmäßigkeiten „Erfolg“ funktioniert. Ihre Akademie des Wissens® wurde 1999 in Röthenbach im Allgäu von ihnen gegründet. Von Anfang an war ihr Ziel nicht nur Anwenderwissen zu vermitteln, sondern im Menschen ein tiefes Interesse und eine tiefe Liebe zur Wahrheit zu wecken.

Interview „Lebe deinen Lebensplan“

Gabrielle Orr

Gabrielle Orr ist eine spirituelle Lehrerin, Autorin und Motivationsrednerin. Sie ist in Deutschland geboren und in ihren Zwanziger-Jahren in die USA umgezogen.
Früh im Leben entdeckte sie, aufgrund persönlicher Herausforderungen in ihrer Kindheit, die liebevolle Präsenz und Macht der Akasha-Chronik. Diese Entdeckung war der Ausgangspunkt einer intensiven inneren Reise.
Ihre tiefe Hingabe, ihr Verständnis und Engagement sowie ihre Transformation ist vor allem durch ihre Verbindung mit den Meistern und Lehrern der Akasha-Chronik entstanden.

Interview „Botschaften aus der Akasha Chronik“

Jo’Hán Chánt’Ney

Medizinmann Jo’Han Chánt’Ney stammt aus dem zweitgrößten indianischen Volk in den Vereinigten Staaten, den Dinè/Navajo. Er ist bei einem Stamm von Medizinmännern und -frauen, -tänzern und -sängern aufgewachsen. Als 7jähriger fühlte er einen Impuls, allein mit den Tieren und inmitten der Natur leben zu wollen. Sein Impuls wurde in Sitzungen mit dem Ältestenrat zweier Stämme diskutiert und schließlich bewilligt. Daraufhin lebte Jo’Hán einige Jahre alleine mitten im Grand Canyon im Einklang mit den Tieren und der Natur.

Interview „Wie du das Urwissen wieder entfalten kannst“

Marisa Schmid

Marisa Schmid ist spirituelle Lehrerin, Kristallwesen und hellsichtiges Medium.

Ihre Aufgabe ist es, die Menschen auf ihrem Lebensweg in ein voll-bewusstes Dasein zu unterstützen und begleiten.
Marisa hat ein umfangreiches Angebot u. a. Mediale Beratung, Jenseitskontakte, Verbindung mit dem eigenen Seelenplan, Rückführungen oder Aurareadings.

Interview „Deine eigene Medialität wieder entdecken“

Antaurko Patsakamaq

Antaurko Patsakamaq stammt aus der indigenen Chawpin-Gemeinde, Ancash-Peru und ist Hüter des heiligen Inka-Sonnencodes.
Er lehrt und bringt das alte Wissen und die Weisheit der Ahnen in die Welt dieser Zeit, um das menschliche Bewusstsein zu entwickeln.
Er ist der Gründer von Wasykamaq (Zentrum des spirituellen Wissens von Inka) und der Organisation Inti Muju.

Interview „Die Prophezeiungen der Inka“

Rudy Alexander Daniel

Rudy Alexander Daniel ist ehemaliger Lehrer, bis sich 1994 sein Leben vollkommen durch die Begegnung mit dem indischen Heiligen Sai Baba veränderte.

Er ist heute Heiler mit einem eigenen Zentrum, Buchautor und Seminarleiter.

Interview „Die Manipulation durchschauen“

Pavlina Klemm

Pavlina wurde im Jahr 1970 in der Tschechischen Republik im Riesengebirge geboren. Als 19-Jährige kam sie nach München, wo sie heute noch lebt und arbeitet. Schon als kleines Kind hatte sie Kontakt zur Lichtwelt, und als junge Erwachsene war ihr absolut klar, in welche Richtung sich ihr Lebensweg entwickeln würde. 1999, kurz vor der Zeitenwende, begann sie, intensiv mit alternativen Heilmethoden zu arbeiten. Durch die Arbeit mit der heilenden universellen Energie entwickelten sich bei ihr nicht nur heilerische Fähigkeiten, sondern es erhöhte sich auch ihre Anbindung an die Lichtwelt und das Engelreich.

Interview „Botschaften von den Pleyadern“

Rat der Großmütter

Großmutter Arunga und Großmutter Kristin, sind zwei Vertreterinnen des Rates der Großmütter vom Hohlen Fels. Ihr Rat hat sich 2009 gegründet und trifft sich zwei- bis dreimal jährlich für drei Tage, um ihre Herzensanliegen auszutauschen, ihr Machtwort weiter zu bewegen für uns und für das Weltgeschehen, um zu beten und rituell zu wirken. Alle zwei bis drei Jahre haben sie bisher auch ein großes öffentliches Ritual gefeiert mit allen interessierten Menschen im oder vor dem Hohlen Fels, einer großen Höhle auf der Schwäbischen Alb, in der die älteste Göttinnenfigur gefunden wurde.

Interview „Die Großmütter sprechen ihre Machtworte“

Katharina Sebert

Katharina Sebert ist Heilpraktikerin, Wegbegleiterin, Lehrerin, Autorin, Heilungs- und Friedensaktivistin, Lebens-, Liebes-, Glücksforscherin und allzeit Lernende beim Zentrum für Tiefenheilung. Sie bietet Heilungs- und Ermächtigungs-Kreise, -Seminare, -Ausbildungen und Urmuttercamps für Frauen an, hat das Format des WildgansFrauenFlugKreises entwickelt und bildet Frauen zu Kreisleiterinnen aus.
Ihr Fokus ist Heilung in der Tiefe der Seele, wo wir wieder erinnern, wer wir wirklich sind.

Interview  „Hand in Hand durch das Nadelöhr: Das neue WIR und Alles ist gut.“

Günter Kerschbaummayr

Nach langjähriger Tätigkeit als Manager auf Geschäftsleitungsebene in großen Unternehmen, vollzog Günter Kerschbaummayr nicht nur beruflich eine größere persönliche Transformation.

Das war nicht immer ganz einfach, jedoch ist er durch diese Reise zu ihm selbst und zu meinen wahren Talenten & Potenzialen in einem neuen Ich angekommen.

Interview „Die astrologische Lage – die Unwahrheiten kommen ans Licht“